Erreichbarkeit auch ohne Schreibtelefon!

Schreibtelefonisch nicht erreichbar?

Wenn Sie gehörlos sind und schwierig schreibtelefonisch zu erreichen sind, dann hinterlassen Sie bitte der Vermittlung die Informationen, wie man Sie sonst am besten erreichen kann.

Für regelmässige und registrierte Benützer der Vermittlung bieten wir nämlich bei Anrufen von Ihren hörenden Kontaktpersonen einen nützlichen kleinen Rückruf-Service, damit Sie der hörenden Person baldmöglichst zurückrufen können:



Rückruf-Service

Auf Ihren Wunsch senden wir Ihnen eine SMS, einen Fax oder eine E-Mail, sobald Sie eine hörende Person vergeblich (über die Vermittlung) zu erreichen versuchte. Damit Sie so bald als möglich zurückrufen können.

Damit dies möglich ist, benötigen wir von Ihnen die entsprechenden Informationen, wie Sie am besten erreichbar sind. Wenn Sie wollen, können Sie hier gleich das Formuar für die Registrierung ausfüllen. (Oder nach einer Vermittlung unserem Personal Ihre Email-Adresse oder SMS-Nummer angeben.) So sind Sie immer erreichbar! Der Rückruf-Service ist gratis, aber nur für registrierte Benützer möglich.

An weiteren technischen Informations-Möglichkeiten arbeiten wir noch. (Denkbar sind etwa Systeme wie OGO oder MSN, wenn Gehörlose regelmässig online sind.) Wobei wir nicht übertreiben wollen, denn grundsätzlich ist die Frage der Erreichbarkeit nicht ein gehörlosenspezifisches Problem, denn auch Hörende sind nicht immmer erreichbar.





Wie erreichen Hörende die Vermittlung?